Was können wir für Sie tun?

Das kommt ein wenig darauf an, welche Funktion Sie haben. Deswegen haben wir die Informationen an verschiedenen Stellen entsprechend den potentiellen Wünschen der Leser gebündelt.

Neues Beratungsangebot

Bei vielen Unternehmen stellen sich im Zusammenhang mit Personal und Vergütung zwei Fragen:

  1. Wo finde ich qualifizierte Mitarbeiter?
  2. Wie behalte ich meine Personalkosten im Griff?

Mit unserer Lohnkostenstrukturierung geben wir hnen dazu eine intelligente Lösung an die Hand, die Ihnen für beide Fragen eine überzeugende Antwort liefert.

Wir passen die Vergütungsstruktur in Ihrem Unternehmen so an, dass Sie Ihren Mitarbeiter/innen eine höhere Nettovergütung zahlen können, ohne Ihre Personalkosten zu erhöhen. Das hilft bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter/innen und bei der Bindung Ihrer qualifizierten Kräfte. Das hilft Ihnen indirekt auch, Ihre Personalkosten zu senken.

Sie können den Ansatz aber auch nutzen, um die Personalkosten spürbar zu senken, ohne das Nettoeinkommen Ihrer Mitarbeiter/innen abzusenken.

Eine gute Einführung in dieses Thema finden Sie über diesen Link.


Gesellschafter-Geschäftsführer

Sind Sie Gesellschafter-Geschäftsführer und möchten Sie weitere Informationen zum Thema GGf- Versorgung, dann schauen Sie sich doch einmal die Folien unseres Vortrages vor der Handelskammer Hamburg an. Den Link dazu finden Sie rechts.

Unterstützungskasse

Zum Themenbereich Unterstützungskasse haben wir ebenfalls eine spezielle Seite eingerichtet, die sich mit diesem Durchführung sich beschäftigt.Dabei geht es allerdings mehr um die Versorgung "normaler" Arbeitnehmer.

Der Link dazu

www.bvwukasse.de

Dabei geht es nicht nur um die vielen bekannte rückgedeckten Unterstützungskasse, wir bieten auch eine Lösung über eine dotierte Unterstützungskasse an, die von der BVW verwaltet wird.

Die dotierte Unterstützungskasse dient dabei oft als Hausbank eines Unternehmens, ohne dass dabei Rückstellungen zu bilden sind. Die dotierte Unterstützungskasse hat also nicht unbedingt Auswirkungen auf das Rating Ihres Unternehmens.

 

Statusprüfung bei Ersteinstellung

Wird ein Arbeitnehmer neu eingestellt und handelt es sich entweder

  • um einen Familienangehörigen oder
  • einen Anteilseigner einer GmbH

ist von Amts wegen zu prüfen, ob eine Sozialversicherungspflicht vorliegt.

Um bei dieser Prüfung das von den Kunden gewünschte Ergebnis (und das kann je nach den persönlichen Umständen, sowohl eine Versicherungspflicht als auch eine Versicherungsfreiheit sein) möglichst zu erreichen, kann die Hilfe unserer Experten sehr sinnvoll sein.

Optimal beraten

Sie sind ein guter Makler und bieten Ihren Kunden die Auswahl zwischen verschiedenen qualifizierten Produktanbietern. In einem typischen Beispielfall mit einem Monatsbeitrag von 50 € netto bieten Sie die damit eine Nettorente zwischen 199€ und 218 €. Sie bieten natürlich bei einzelnen Anbietern auch die Auswahl zwischen einer klassischen und einer fondsgebundenen Versicherung. Das wird dann manchmal zur Frage: Möchten Sie 210 € Rente mit etwas weniger Risiko oder 218 € Rente mit etwas mehr Risiko.

Jetzt stellen Sie sich einmal vor, sie könnten folgende Frage stellen:

Möchten Sie lieber eine kleine Rente von 187 € ohne unsere Beratung oder durch unsere qualifizierte Beratung bei gleichem Nettoaufwand eine Nettorente von 687 €?

Mit dieser Frage heben Sie die Beratung auf ein ganz anderes Niveau, mit dem Sie sich eindeutig von Ihren Mitbewerbern abheben können.

Möchten Sie mehr dazu wissen, auch wie wir Sie im Vertrieb unterstützen, dann laden Sie doch diese Präsentation hier herunter.

Sie können sich in der rechten Spalte auch für eine Online-Präsentation anmelden oder Ihr Interesse an einem Seminar bekunden.

Wir unterstützen Sie mit qualifizierten Maßnahmen um Ihren Erfolg zu steigern.

Riester-Rente

Im Rahmen einer Sendung des NDR-Fernsehens sind wir zum Thema Riester-Rechner interviewt worden und haben auch eine Familie beraten, die bei dem Durchchecken verschiedener Rechner verzweifelt ist.

Wir haben der Familie dann mit unserem Rechner helfen können und auch eine erfolgreiche Beratung durchgeführt.

Auch andere Experten kommen in diesem Film zu Wort und machen deutlich, dass eine gute Beratung zu RIester nicht selbstverständlich ist. Den Link zu dem Film finden Sie hier.

Interesse an Online-Präsentation

Workshop

Testen Sie die BVW-Software

Möchten Sie unsere Software in Ruhe testen, bestellen Sie einen Testzugang.
Wir fragen hier einige Daten ab, die dann auch im Ausdruck der Berechnungen erscheinen.

testzugang